HOME News & Views Finis Terrae Open-Neuland Guide to Neuland Commercial Work
 
IT&W-V10. 711 Beiträge, 579 Kommentare. Born May 2001, still going strong.

::: 30. August 2010

 :: Ballade vom Tschurifetzen 

Der Zillichpeter aus Kölle hat mich verdienterweise darauf aufmerksam gemacht, dass auch andere Leute einen Haufen seltsames Zeug unter ihren Bett finden - oder halt nicht:

hier ist der Danzergeorg mit seiner österreichischen Ballade vom unterm Bett versteckten Tschurifetzen. Was ein Tschurifetzen ist, wird in der Ballade detailliert und nicht sehr kompliziert erklärt.  Aus nachvollziehbaren Gründen verstecke ich den Link im Anhang, quasi unter dem Teppich.

Hier geht's weiter...

 von majo am frühen Nachmittag  0x Senf , 4628x besichtigt |   aus: Things I found under my bed   |   Permalink  | Lieber Case......

::: 29. August 2010

 :: Good things come to those who wait 

Um diese Lieblings-Guinness-Werbung auch noch adäquat loszuwerden:

die andere steht drüben in der Grid Gazette.

 von majo am frühen Morgen  1x Senf , 12438x besichtigt |   aus: Things I found under my bed   |   Permalink  | Lieber Case......

::: 25. August 2010

 :: Was die Schwalben sagen 

Und ich werde mich niederlassen,
denn das Alter macht mich ein wenig schwer,
auf Maltas weißen Terrassen
zwischen blauem Himmel und blauem Meer.

Théophile Gautier: Was die Schwalben sagen

 von majo am frühen Nachmittag  0x Senf , 4174x besichtigt |   aus: Things I found under my bed   |   Permalink  | Lieber Case......

::: 23. August 2010

Anzeige

 :: Das Ratinger Hof-Buch 

Der ”Ratinger Hof” war eine Kneipe in der Ratinger Straße in Düsseldorf. Obwohl der Laden aussah wie die Trinkhalle gegenüber der Volksschule, gab es hier in den frühen 70er Jahren Kunst und ab 1977 Punk. Deutsche Bands wie Mittagspause, DAF und Fehlfarben wurden dort gegründet, Bands aus den USA und England wie Pere Ubu und Wire hatten im Hof ihre ersten Auftritte in Deutschland.
image
Unser rheinisches Urgestein aus London, Ralf “The Cartoonist” Zeigermann, hat es sich nicht nehmen lassen, aus seinen Erinnerungen und vielen Dokumenten ein Buch zu machen, das die wilden Jahre 1977 bis 1985 dokumentiert, und das so springlebendig ist, dass es in einer Blechdose verstaut werden mußte. Ich habe das Buchprojekt von Anfang an mit Argusaugen verfolgt, weil es vor Ralfs Ratinger Hof-Zeit noch eine andere Ratinger Hof-Zeit gab, in der langhaarige bekiffte Gammler dort halbnackt herumsprangen, und die nun ganz leise im Sand der Zeit versinkt.

Das “Ratinger Hof-Buch” wurde herausgegeben und gestaltet von Ralf Zeigermann und verlegt bei Robert Wiegner. Es hat 168 Seiten, kann ab 31.8.2010 bei jeder Buchhandlung oder bestellt werden und kostet 44 Euro (mit Dose).  Das “Ratinger Hof-Buch”  muss von jedem Leser der IT&W, der Mac Essentials und der Grid Gazette mindestens einmal geordert werden, sonst rede ich nicht mehr mit euch.

Update: der Bierdeckel! Ich hab den Bierdeckel vergessen! Dem Buch liegt nämlich auch ein Bierdeckel bei, der in Wirklichkeit die Repro eines Tickets für ein Wire-Konzert von 1978 ist.

 von majo spätabends  4x Senf , 12200x besichtigt |   aus: Things I found under my bed   |   Permalink  | Lieber Case......

::: 18. August 2010

 :: Das Web zerballern 

Das Firefox-AddOn Destroy The Web erlaubt genau das: das fachmännische Zerballern von missliebigen Webseiten:
image
Das Ganze findet statt zur Begleitung originaler, pulsbeschleunigender, nervenzerfetzender 8 Bit-Arcade-Musik (via kueperpunk).

 von majo zur Mahlzeit!  0x Senf , 1743x besichtigt |   aus: Things I found under my bed   |   Permalink  | Lieber Case......

::: 12. August 2010

 :: Gedanken zur Pasta 

Warum gerade Italiener mit chaotischen Verhältnissen gut zurechtkommen: von Kindesbeinen an wissen sie, dass in jedem Teller Spaghetti die Dinge kompliziert und vielfältig verflochten sind. Und dass man gelegentlich überraschend große Brocken erwischt, wenn man zuviel auf die Gabel nimmt.

 von majo frühabends  0x Senf , 1835x besichtigt |   aus: Things I found under my bed   |   Permalink  | Lieber Case......

::: 28. July 2010

 :: Die seltsame Geschichte von Harvie Krumpet 

Das Leben des 1922 in Polen geborenen Harvek Milos Krumpetzki:

Obgleich sich die Unglücksfälle in seinem Leben aneinanderreihen - er leidet an dem Tourette-Syndrom, wird vom Blitz getroffen und verliert einen Hoden - bleibt Harvie stets optimistisch und lebt sein eigenes, exzentrisches Leben. Hier ist seine Geschichte (Oscar 2003, via Mosaikum).

 von majo frühabends  0x Senf , 1614x besichtigt |   aus: Things I found under my bed   |   Permalink  | Lieber Case......

::: 23. July 2010

 :: In eigener Sache: Bild.de 

Wir erinnern uns: am vergangenen Wochenende hatte bild.de einen Vorbericht zur Apple-Pressekonferenz vom 16. Juli fast wörtlich aus den Mac Essentials geklaut. Die vielen Leser, die uns dazu geschrieben haben, wird es freuen zu hören, wie diese Angelegenheit kurz und (für uns) schmerzlos zu Ende geht:

der Verlag BILD digital entschuldigt sich förmlich, gibt eine Unterlassungserklärung ab und zahlt ein branchenübliches, wegen der Verschleierung des Autors verdoppeltes Honorar.

Damit wurde unserer Forderung komplett entsprochen. Ich hoffe, dass sie kapiert haben, dass die Mac Essentials kein Selbstbedienungsladen für gute Texte sind.

Vielen Dank an unseren Rechtsanwalt Udo Vetter, an das Bildblog und vor allem an die Mac Essentials-Leser. 

 von majo am frühen Nachmittag  1x Senf , 1864x besichtigt |   aus: Things I found under my bed   |   Permalink  | Lieber Case......

Seite 1 von 8 -  1 2 3 nächste Seite  letzte Seite

image

Auch arschcool:

Anzeigen


Radio Tyrus