Der Senf zu: Cybavaria erneut verschüttet
zurück zu IT&W

Cybavaria erneut verschüttet vom 29. Jun. 2010 aus "Geschichten aus Finis Terrae"

Zum zweiten Mal innerhalb von zwei Wochen muss ich für Cybavaria in SL ein Rollback beantragen:
image
wieder wurde das Terrain hochgehoben, diesmal hat es aber gottlob nicht den ganzen Sim, sondern nur Rokos Gartencenter erwischt.

Linden Lab will uns den Abschied leicht machen….

Update 30. Juni
: das Rollback wurde von LL nach einigem Sträuben am 30. Juni ausgeführt. Alles ist wieder wie gehabt.

Inzwischen stellte sich heraus, dass höchstwahrscheinlich beide “Verschüttungen” durch die fehlerhafte Server-Software 1.40 verursacht wurden, die Linden Lab Mitte Juni bei 10% aller SL-Sims eingespielt, kurz danach aber wieder zurückzog. Bis auf die Sims wie Cybavaria, die noch immer auf 1.40 laufen - und wo nun schon ein zweites Mal ein heimlicher und erfolgloser LL-Betatests seine Opfer forderte.

Finis Terrae, die “Inseln am Arsch der Welt”, der Fluchtpunkt der Guglmänner nach dem “Apfelland”-Exodus, packen nun bald ihre Sachen und ziehen ein allerletztes Mal um…


bisschen Senf dazu?

von am 29. Jun um 7:07 Uhr

Wir Geologen wissen doch, dass es eine Weile dauert, bis die Tektonik junger Planeten zur Ruhe kommt. ;-)


von am 29. Jun um 19:04 Uhr

oh Mann !
ok wuste das der umzog kommt aber das die dich so absewieren nicht gut ich versuche mit Felagund   (wenn es geht )rüber zu kommen also kopf hoch den rest der Zeit :-)


zurück zu IT&W
Commenting is not available in this weblog entry.