Der Senf zu: Das Kalenderblatt für Januar
zurück zu IT&W

Das Kalenderblatt für Januar vom 19. Jan. 2010 aus "Hermann der User"

Gefunden in jenen staubigen IT&W-Archiven: der Hermann der User-Kalender 1991!
image
Gezeichnet auf dem Amiga - als die Welt noch jung war und in satten 16 Farben leuchtete.

To be continued…


bisschen Senf dazu?

von am 20. Jan um 8:58 Uhr

Das ist die Rache dafür, dass ich Dir letztens ein Foto von Dir aus der damaligen Zeit zugeschickt habe. 8-))

Bis heute gilt übrigens meine damalige Aussage:
“Was Du mit 16 Farben nicht hinbekommst,
schaffst Du mit 16,7 Millionen Farben auch nicht.” ;-)


von The Cartoonist am 20. Jan um 9:29 Uhr

Klasse! Zu der Zeit hatte ich den Atari Mega-1. Unfaßbar.


von am 20. Jan um 9:29 Uhr

hallo Zeitreisender: dass du vor 19 Jahren schon an eine spätere Rache dachtest - Hut ab! ;)


von am 20. Jan um 11:22 Uhr

Hrrrnnnnzzzz - Nein, ich meinte DEINE Rache an MIR für das Foto.

Um die alten IFF-Bilder im Original (das waren ja nur wirklich wenige Bits) und ggf. MIT COLORCYCLING (!!!) anzuschauen gibts mittlerweile sogar das Java-Applet Multishow für alle Betriebssysteme, sowie so ziemlich alle guten Bilder und Animationen damals auf´m Amiga von mir, Eric Schwartz, Jim Sachs, Leo Schwab, Tobias Richter (mit Modellen von Allan Hastings), u.v.m.
Einfach mal hier ein wenig stöbern.

BTW: wer hats mal wieder erfunden? Ein Schweizer!


von am 20. Jan um 14:04 Uhr

großartig! Was wohl aus Tobias Richter (“einer der GANZ Großen”) geworden ist…?


von am 20. Jan um 14:28 Uhr

Mr. Reflections lässt immer noch das Licht für sich arbeiten und sitzt mit seiner Truppe The Light Works im Gewerbegebiet zwischen Köln und Bonn.
Beeindruckende Demoreels gibts im Web auch zu sehen.


von am 20. Jan um 16:47 Uhr

der hats echt drauf - aber war ja damals schon klar. Ich dachte ehrlich, dass Tobias irgendwo in Kalifornien oder in Neuseeland sitzt. Aber Köln ist natürlich noch besser…


zurück zu IT&W
Commenting is not available in this weblog entry.