Der Senf zu: Pia Piaggios Wintertraum
zurück zu IT&W

Pia Piaggios Wintertraum vom 08. Dec. 2009 aus "Finis Terrae"

Pia gönnt sich einen Wintertraum - und stößt auf ein tiefes Geheimnis:

»„Sag mal, ist das eigentlich Zufall oder Absicht, dass ich immer wieder auf die Gulgmänner treffe?“, wundert sich Pia, als sie in der Begrüßungszone landet. Also Absicht ist das nicht, aber Zufall eben auch nicht. Sie schaut mich fragend an. Naja, auf die Werke der wahrscheinlich bedeutendsten deutschen Designergruppe im Grid trifft man eben nicht zufällig sondern eher zwangsläufig. „Du meinst, an den Guglmännern führt quasi kein Weg vorbei?“, vergewissert sich Pia. Exakt. So schaut das wohl aus.«

Ha! Die wahrscheinlich bedeutendste deutsche Designergruppe im Grid bedankt sich mit einem artigen Hofknicks bei der wahrscheinlich besten deutschen Reporterin in allen Grids!
image
Pia Piaggio hat es diesmal verstanden, die alte Saga vom bösen Landlord, von der Vernichtung und Auferstehung von Wintertraum und vom Neuanfang in Finis Terrae mit einer zarten Liebesgeschichte zwischen Pia und dem Schornsteinfeger van Zadark (im RL mit dem klangvollen Titel Metaverse Junior Consultant bei SLTalk & Partner) zu (a-hem!) vermählen und so die Erwartungen der überaus geneigten Leser enorm auf die Folter zu spannen. Die Fangemeinde bittet um Fortsetzungen!


bisschen Senf dazu?

zurück zu IT&W
Commenting is not available in this weblog entry.