HOME News & Views Finis Terrae Open-Neuland Guide to Neuland Commercial Work
IT&W-V10. 711 Beiträge, 579 Kommentare. Born 2001, still going strong.
::: 18. May 2010

 :: Sicherheit im Hypergrid 

Ein interessanter Artikel bei Hypergrid Business macht die aktuelle Sicherheitslage in hypergrid-fähigen und nicht-hypergrid-fähigen Grids deutlich. Hier einige ins Deutsche übertragene Auszüge, der ganze Artikel lohnt aber unbedingt. Interessant am Rande: illustriert ist der Artikel mit einem Bild von Steffens Indianer-Pueblo im Wilden Westen, der kaum ein paart Tage alt ist… ;)
image

»“Content-Diebstahl über den Hypergrid ist im Moment eine theoretische Möglichkeit”, sagt Wilder Westen-Betreiber Kai Ludwig, der auch das Grid Open Neuland betreibt, das nicht hypergrid-fähig ist.

“Wenn jemand Inhalte klauen oder hacken will, dann gibt es allerdings wesentlich einfachere Möglichkeiten”, so Ludwig: Hacker, die die technischen Fähigkeiten haben, ihr eigenes Grid aufzusetzen, auf Besucher zu warten und dann deren Inventar zu klauen, haben viel schnellere und effektivere Möglichkeiten. Kai Ludwig nennt Beispiele, die wir hier nicht wiedergeben wollen.

Die Sicherheitslöcher existieren unabhängig davon, so Ludwig, und wenn der Hypergrid wächst, werden Hacker damit beginnen, sie auszunutzen.

Echte Sicherheit im Hypergrid wird es erst mit Hypergrid 2.0 geben, so Crista Lopes, Informatik-Professorin an der University of California und Erfinderin des Hypergrids. Hypergrid 2.0 erfordert jedoch Änderungen an der Viewer-Software. Aber auch schon vorher werde es Verbesserungen bei der Sicherheit geben, so Lopez.

“OpenSimulator Release 0.7 wird das einigermaßen sichere Hypergrid 1.5 haben”, ergänzt Crista Lopes. Ein Releasedatum für OpenSimulator 0.7 steht noch nicht fest.

Auch Justin Clark-Casey, einer der Kern-Entwickler von OpenSim, will kein Datum für das Release von 0.7 nennen: “Ich denke aber, es dauert noch einige Monate”. Das 0.7-Release wird ein wichtiger Wendepunkt für OpenSimulator, so Clark-Casey: zusätzlich zu grundlegenden Verbesserungen an der Datenstruktur liege der Schwerpunkt auf erhöhter Stabilität - anstatt so viele neue Features wie möglich so schnell wie möglich herauszubringen.«

Nach wie vor ist unsere zweiteilige Strategie - ein Grid im Hypergrid, eines hinter der Firewall - im Moment die einzige, die flexibel ist, alle Chancen offenlässt und zahlenden Kunden ein Maximum an Sicherheit und Zuverlässigkeit bietet.

Quelle: {quelle}  |  von Case am frühen Morgen  0x Senf , 1466x besichtigt |   aus: Neue Welten   |   Permalink  | Liebe Redaktion...



RSS 1.0 RSS 2.0 Atom

Auch arschcool:

audible.de