HOME News & Views Finis Terrae Open-Neuland Guide to Neuland Commercial Work
 
Version 10 seit 2001, darin nun 711 Beiträge und 579 Kommentare. Nichts ist wichtig, dazu ist die Welt zu gross.

::: 29. May 2010

 :: Wenn Ingenieure Urlaub machen… (1) 

Ein Ausschnitt aus den Urlaubs-Spielereien unseres Herrn Ingenieurs mit Mini Region-Modulen (MRM). Was treibt den Mann zu diesen Experimenten? Ich hab ihn gefragt:

   


   

Es geht bei den mathematischen Aufgaben darum, möglichst schnell die Möglichkeiten der MRM-Programmierung auszuloten und Erfahrungen für Projekte zu sammeln. »OpenSimulator ist viel mehr als eine Second Life-Nachbildung: welches Potential darin steckt, merkt man, wenn man sich an MRMs oder an echte Regionsmodule herantraut«, sagt der Internet Engineer. Man sollte OpenSimulator eher als universelles modulares interaktives 3D-Visualisierungstool sehen, in dem man auch »leben« kann. Allein die Möglichkeiten durch Einbindung von Backendsystemen sind unendlich gross und faszinierend - mit LSL als Scriptsprache einfach nicht zu vergleichen.

»Und dann muss natürlich auch das Spielkind in mir befriedigt werden«: I.E. hat bekanntlich schon als jugendliches Genie  diese Probleme mit lahmen ZX81-Rechnern und Schwarz-Weiss-Grafik gewälzt, und nun läßt er sie in einer interaktiven 3D-Umgebung wieder aufleben. »Das ist fast schon ein Retro-Trip und auch befreiend.« Eine Reise durch die Möglichkeiten der MRMs anhand einzelner mehr oder weniger exotischer Beispiele - das ist es wohl: »Mir kommen ständig neue Ideen, ich steh schon seit Tagen mit beiden Füssen auf der Bremse…«.

Hohe Damen und Herren von der Akademie, ich glaube, wir können den Urlaub unseres Herrn Ingenieur bedenkenlos verlängern… ;)

Quelle: {quelle}  |  von Case am frühen Morgen  0x Senf , 1646x besichtigt |   aus: Neue Welten   |   Permalink  | Liebe Redaktion...

RSS 2.0 Atom
image

Auch arschcool:

Anzeigen


Radio Tyrus

    0.1431 sec 31 queries